Antoinette Blume

Nastassja von der Weiden (M.A.) schreibt unter dem Pseudonym Antoinette Blume für verschiedene Blogs und Magazine, die sich – wie sie – der elektronischen Musikwelt und Clubkultur verschrieben haben.

Texterin, Bloggerin, Autorin.

Dazu zählen die Blogs frohfroh, DJ Lab und das Groove Magazin. Sie ist Herausgeberin zahlreicher Zines sowie dem ersten Magazin von frohfroh, bloggt weiterhin selbst, interviewt Künstler*innen und beteiligt sich als Kuratorin, Organisatorin und Redakteurin an interdisziplinären Kulturprojekten in Leipzig.

Immer mit einem Bein in Kunst- und Freiräumen, die experimentellen Musiker*innen Raum geben und mit einem Bein auf der Tanzfläche in Clubs, die das Nachtleben auch abseits von House und Techno kuratieren (und nicht bloß kommerziell verwerten). 

Foto von Lena Seefried.